Spread the love

Milch der Götter
27. Jaunuar 2016 Copyright © groggsters.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Die unglaublich positive Wirkung der Turmerikwurzel oder Gelbwurz auf unsere Gesundheit ist längst kein Geheimnis mehr. Mit tausenden von Studien zu den vielen Vorteilen beim regelmässigen Konsum dieses Kraftnahrungsmittels gehört Turmerik zu den meisterforschten Lebensmittel überhaupt.

Einige der meistgenannten Vorteile der Nutzung des Turmeriks sind die starke Entzündungshemmung und Stärkung des Immunsystems, was den Körper resistenter gegen verschiedenste Krankheiten macht - u.a. gegen Krebs. Studien belegen sogar die Effizienz von Gelbwurz gegen Depressionen (http://www.greenmedinfo.com/blog/groundbreaking-study-finds-turmeric-extract-superior-prozac-depression).

Aber auch generell verlangsamt Turmerik den Alterungsprozess und hat sehr hohe antioxidative Eigenschaften. Es fördert die Durchblutung im Gehirn und wird deshalb für die äusserst tiefen Vorkommnisse von Alzheimer in Indien verantwortlich gemacht.
Dort ist Curry mit der Zutat Turmerik nämlich praktisch Grundnahrungsmittel.

Es gibt die Substanz als ganzes Pulver oder als Konzentrat des in der Turmerikwurzel enthaltenen gelben Wirkstoffs Kurkuma im Gesundheitsladen zu kaufen. Wichtig zu erwähnen ist an dieser Stelle, dass die Wirkstoffe von Turmerik um einiges besser aufnehmbar sind, wenn schwarzer Pfeffer dazu gemischt wird. So verstärkt sich die Wirkung von Turmerik gar um das Vierfache!

Wann tun auch Sie sich viel Gutes und verzehren regelmässig davon?

Ein beliebtes Rezept zur Anwendung dieser Wunderwurzel ist die sogenannte Turmerikmilch. Hier ein Rezept zum zuhause ausprobieren:

Turmerikmilch

Rezept für 2 Personen

___________________________________________

Folgende Zutaten in einen Mixer geben:

3 dl                         Warmes Wasser

2 EL                        Rohes Kokosnuss Milch Pulver oder Manna

3 dl                        Kokosnuss Milch, Mandelmilch, Hanfmilch etc.

2 EL                       Turmerik Pulver

1cm                       Frischer Ingwer

1 EL                       Kokosnuss Öl / Ghee / rohe Butter

½ TL                      Süssholz Pulver

1 Prise                  Cayenne Pfeffer

2-3 Prisen            Schwarzer Pfeffer

2 Prisen               Meersalz

2-3 Prise              Kardamon Pulver

2-3 Prise              Koriander Samen Pulver

2-3 Prise              Muskatnuss

1-2 EL                  Roher Honig zum Süssen / Stevia

 

Alle Zutaten im Mixer mischen, in einer schönen Tasse servieren, geniessen.

Share the joy